Luftqualität

Luftqualität

Toshiba Raumklimageräte reinigen die Luft immer in mehreren Schritten und achten dabei gleichzeitig, dass die gekühlte Luft nicht nur sauber, sondern auch geruchsfrei ausgeblasen wird.

Je nach Modell kommen unterschiedliche Filter zum Einsatz und optimieren die Luftqualität auf Dauer.

Staubfilter

Kunststofffiltergroße, waschbare Kunststofffilter decken den gesamten Wärmetauscher ab und reinigen die Luft bei Eintritt vor groben Verunreinigungen und Staubpartikeln

IAQ Filter

IAQ FilterSpezialfilterstreifen, welche mit natürlichen Substanzen versetzt sind, wirken sehr speziell und können dazu beitragen, Viren und Bakterien zu neutralisieren.

3:1 Filter

3:1 FilterDie Aktiv-Karbon-Katechinfilter reinigen die Luft zweifach: Karbon hat eine deodorierende Wirkung, während sich das Katechin reinigend gegen Staub und andere Partikel entfaltet.

Plasma Filter

Plasma FilterDer in zwei Stufen arbeitende, hoch effiziente elektrische Luftreiniger kann kleinste Partikel aus der Luft filtern. Das ist möglich, da die Staubteilchen zunächst elektrisch aufgeladen werden und in weiterer Folge am Kollektor haften bleiben.

Super Ionisator

LuftionisatorGanz neu im Programm ist der von TOSHIBA entwickelte SUPER Ionisator, der, ergänzend zu dem Plasmafilter, aktiv gegen Verunreinigungen wirkt. Die winzig kleinen Ionen, welche gerade einmal ein Tausendstel von einem Nano ausmachen, umschließen die unerwünschten Partikel und machen sie auf diese Weise unschädlich. Zusätzlich wirken sich die „Super Ionen“ positiv auf die Elastizität und den Feuchtigkeitsgehalt der Epidermis aus. Der SUPER Ionisator ist exklusiv in den Modellen der Serie Super Daiseikai 8 verbaut und garantiert zusammen mit dem hocheffizienten Plasmafilter ein perfektes, sauberes Raumklima.

Zurück zur Übersicht